KristallKlar  Inspiration

Elke Pinheiro

Ich stelle hier Anregungen, Gedanken, Inspiration für Dich und Menschen, die Dir wichtig sind zur Verfügung.  Du kannst diese für Dich selbst nutzen und gerne weitergeben.

Bitte beachte das es mein geistiges Eigentum ist. Danke.


Für alle die gerade etwas Stabilität wünschen:

Visualisiere Dich in der Mitte dieses Feldes.
Ein Feld der Liebe,

des Friedens,

der Freiheit,

Heilung,

Klarheit,

Reinheit,

Wahrheit,

Göttlicher Ordnung und

Einheit,

Urvertrauen,

Vergebung,

Gnade.

Du kannst über Whatsapp auch eine kleine Führung von mir dazu erhalten. Schick mir eine Nachrich💛💜💙❤️
alle Produkte von www.engelwacht.de


Live high, live mighty, live righteously❤️❤️Song by Jason Mraz. 

Du gestaltest die Realität mit. Nimm Deine Macht an!

Ich bin der Mittelpunkt in meinem Körper und die darin bestimmende Kraft.

Ich bestimme Göttliche Ordnung in meinem Körper.

 

Visualiere die Mitte Deines Körpers, den Solarplexus zwischen Bauchdecke und Rückgrat. Nimm dort Deine eigene Kraft wahr, spreche diese Anordnung "ich bin der Mittelpunkt in meinem Körper und die darin bestimmende Kraft. Ich bestimme Göttliche Ordnung in meinem Körper. Alles was ich nicht bin, möge sich in Liebe wandeln und weichen".

Halte Dich dort für 3 Minuten auf und zentriere Dich.
Eine Übung aus unserem Programm "Die Meisterschaft Deines Lebens".


"Jedem das Ghetto seiner Wahl" sagte eine weise Lehrerin zu mir.
Was ist damit gemeint? Jeder darf für sich entscheiden, an was er glauben will, in welchem Feld er leben will.

Sei also mitfühlend, verständnisvoll für Menschen die in einem Feld der Angst leben wollen, der Begrenzung, der Verschwörung oder der "alles ist gut" Illusion.

Betrachte es von dem Standpunkt aus: Wie muss es in so einem Menschen wohl aussehen, was fühlt eine solche Person, was hat sie erlebt, um sich für dieses Feld zu entscheiden (natürlich vollkommen unbewusst, weil sie nur einer Überlebensstrategie folgt, die ihr "System" irgendwann für sich entwickelt hat).

Sei Dir bewusst, dass Du selbst (auch ich  die überwiegende Zeit vollkommen unbewusst in einem Feld bist, das Du so oft wie möglich überprüfen solltest.

Beobachte Dich von der Position des "neutralen Beobachters". Was würde dieser sehen, wenn er auf Dich gerade in diesem Moment, an diesem Punkt in Deinem Leben, Dich beobachtet.

 

Wer glaubt er/sie kennt die einzig wahre Wahrheit und muss diese unbedingt allen anderen klar machen, steckt bereits selbst fest in einem Märchen. 

Wie Du an diese unbewusste Welt herankommst : Der KristallProzess


kristallklarElke Pinheiro

Warum positiv denken Deinen inneren Wächter erst richtig zum Kampf anstachelt.

Kennst Du Deinen inneren Wächter?

Das ist der, der dafür sorgt, dass Du nicht das isst, was gut für den Körper wäre, sondern das was ein Gefühl von Beruhigung in Dir erzeugt.
Das ist diese Energie, die Dich diese tolle Person im Supermarkt nicht ansprechen lässt, weil eine alte Erfahrung von Ablehnung dafür sorgt, dass Du zwar im Kopf das Gespräch führst, aber dann doch stumm weitergehst.

 

Stell Dir vor Du bist ein Eisberg. Du weißt über Dich nur was Du oberhalb der Wasserfläche siehst, was Du im Spiegel siehst, was andere Menschen Dir über Dich "beigebracht" haben.

 

Wenn Du schon etwas geschult bist, kannst Du ein paar cm unter die Wasserfläche schauen, hören, fühlen. ABER: die 80% des Eisbergs die gaaaanz nach unten gehen, die kennst Du nicht, sind für Dich vollkommen unsichtbar. Dort passiert aber das was Dich wirklich Entscheidungen treffen und handeln lässt.

 

Und jetzt stell Dir vor, kurz unterhalb der Wasseroberfläche wohnt ein Wächter, der aufpasst, dass die im "Unterwasser-Eis" gespeicherten Erfahrungen mit Schmerz, Glück, Leid, Ohnmacht, Angst, Freude, Tod, Leben permanent superschnelle Impulse an die Oberfläche zu Eisbergspitze schicken, damit sie so reagieren kann, dass ihr nichts "passiert".

 

Wenn jetzt die Eisbergspitze anfängt sich "einzureden" dass alles gut ist, so wie es ist, aber im Untergeschoss jedes Atom weiß, dass gerade nichts gut läuft, weil alte Erfahrungen im Zellgedächtnis gespeichert sind und eine Strategie haben, wie mit dieser Sache umgegangen werden soll, dann wird der Wächter sagen: ich muss mich besser durchsetzen und das Schutzprogramm verstärken.

Somit wirst Du Dich wundern, warum sich das was Du willst, immer weiter weg von Dir bewegt oder gar nichts passiert oder alte Verhalten (noch mehr essen, noch mehr Einsamkeit als Sicherheit wählen) sogar verstärkt werden.
Wie Du an die Informationen im Unterbewusstsein heran kommst: Der KristallProzess

 


Wir leben in der Dualität. Alles hat 2 Seiten und darin gibt es eine Mitte. Jeder Mensch hat die Verantwortung für sich selbst zu wählen, welche dieser Seiten er/sie lebt, favorisiert, worauf die Aufmerksamkeit gelenkt wird. Was wählst Du? Freiheit und Liebe oder Gefängis und Angst ODER Göttliche Ordnung, die ausgleicht und die Balance wiederherstellt.